Newsflash
02.04.2016 INHECO auf der Analytica 2016
15.03.2016 ADVA Optical Networking: Telecom Italia nutzt ADVA FSP 3000 für Metronetze in großen Städten
25.02.2016 ADVA Optical Networking legt geprüften Jahresabschluss 2015 nach IFRS im Rahmen der Prognose vor
15.02.2016 greentechmedia: Solar Summit 2016
03.11.2015 AMS Technologies presents Capacitor Charging Power Supplies with up to 3.5kW
29.07.2011 euNetworks übernimmt TeraGate AG Storage Optical Network
18.07.2011 Bosch plant Übernahme der inubit AG

Investitionskriterien

Unsere Kriterien der Vorauswahl von Investments

EGORA benötigt zur Prüfung von Investitionen stets einen Business Plan - am besten in englischer Sprache. Anhand der Business Pläne treffen wir eine Vorauswahl und ziehen besonders die Vorhaben in die engere Wahl, die die folgenden Voraussetzungen erfüllen:



  • Ziel ist die Vermarktung einer neuen Technologie mit klaren Vorteilen für den Kunden.
  • Ein kompetentes und engagiertes Managementteam steht hinter der Geschäftsidee und treibt sie voran.
  • Das Unternehmen betätigt sich in Investitionsgütermärkten und strebt dort eine führende Stellung an.
  • Das Geschäftsmodell ist skalierbar.
  • Das im Unternehmen angesiedelte geistige Eigentum ist langfristig bedeutsam und verteidigbar.
  • Gründer und Management fordern und unterstützen unsere aktive Rolle in ihrem Unternehmen.
  • Das Start-Up wünscht eine aktive Unterstützung durch EGORA.
  • Das investierte Kapital wird ausschließlich für den weiteren wertschaffenden Aufbau des Unternehmens eingesetzt.
  • Dem Geschäftsmodell liegen Technologien und Anwendungen zugrunde, die das EGORA Portfolio synergetisch ergänzen.
EGORA Holding GmbH © 2016